geb. 15.11.1891 in Bielefeld
Religionszugehörigkeit: jüdisch
Schwester: Elfriede Dampf, geb. Heine (26.11.1888 - 30.11.1941)
Neffe: Walter Dampf (geb. 28.12.1918 in Salzburg)
Ehefrau: Sophie Heine, geb. Cohen (geb. 17.04.1896 in Bonn), Hausangestellte
Beruf: Handlungsgehilfe

 

WOHNORTE
Bielefeld
21.04.1909 Detmold, Elisabethstr. 5 bei Michaelis
30.10.1909 Bielefeld
1912/13 Münster
Bielefeld:
Neuenkirchener Str. 2
07.04.1926 Löbellstr. 11
15.03.1927 Viktoriastr. 45
01.06.1934 Nebelswall 6
04.05.1937 Turnerstr. 7
11.11.1938 Kavalleriestr. 16
[Letzter Wohnort Bielefeld, Niedernstr. 39]

 

 

Robert Heine lebte für kurze Zeit in Detmold und war hier noch als Schüler gemeldet. In Bielefeld führte er die einzige für Juden zugängliche Gaststätte, die sich neben der Behelfssynagoge in der Turnerstraße 5 befand.
Als sog. Aktionsjude wurde er im Rahmen des Novemberpogroms 1938 nach Buchenwald deportiert (Häftlingsnr. 28757), wo er vom 12. November bis 23. Dezember 1938 inhaftiert war. Auch Robert Heine musste in Bielefeld Zwangsarbeit leisten.
Am 10. Dezember 1941 musste sich Robert Heine mit seiner Frau Sophie zunächst im traditionsreichen Lokal Kyffhäuser am Kesselbrink in Bielefeld einfinden, das nun als Sammellager diente. Am 13. Dezember 1941 wurden sie nach Riga deportiert. Dort wurden beide ermordet.

Im Haushalt des Ehepaars Heine lebte ab 1928 ihr Neffe Walter Dampf. Er war der Sohn von Robert Heines Schwester Elfriede und Albert Dampf (geb. 01.07.1893 in Salzburg). Walter Dampf gelang am 15. Juli 1939 die Flucht nach England. Seine Mutter, die 1919 mit ihrem Mann zunächst nach Bremen, später nach Berlin gezogen war, wurde am 26. November 1941 von Berlin nach Riga deportiert. Dort wurde sie am 30. November 1941 direkt nach ihrer Ankunft bei Massenerschießungen im Wald von Rumbula ermordet.

   

 

QUELLEN: StdA DT MK; StdA Bielefeld 104, 2.20 Nr. 100-1891,2; 104, 3 Nr. 18, 21; Arolsen Archives

LITERATUR: Minninger, Meynert, Schäffer (1985)

 

zurück zur alphabetischen Namensliste       zu den Verzeichnissen

 

DOKUMENTE

Dokument 1

Einwohnermeldekarte für Robert Heine in Detmold (StdA DT MK)

   
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.